...oder oft gestellte Fragen und die dazugehörenden Antworten SeniTech    Senioren&Technik FAQ-Hardware Home Links FAQ Aktuelles Archiv_xp Kontakt: Gefundenes Über MP3 - 250 3D-druck
© SeniTech 2014-17

Becker Navi Ready 45 LMU wird vom PC nicht erkannt.

Hier eine selbst getestete Möglichkeit um das zu beheben!

Die Antwort auf die einige Male an uns gestellte Frage: Wieso kann ich mein Becker Navi 45 LMU nicht mit meinem Computer verbinden?! ist nicht so einfach zu beantworten da im Becker Navi eine Autorun- Funktion existiert die beim anstecken an einen freien USB-Anschluss mit einigen bereits vorhandenen Programmen kollidiert und aus diesem Grund die Erkennung des Navis verhindert. Vorausschicken möchten wir hier: Unter Windows 8.1 Pro 64 Bit haben wir es nicht zum laufen gebracht, erst auf einem Reserverechner mit Windows 7 Home Premium 32 Bit war uns das Glück hold. Auch unter Windows 10 (in der 32 und 64 Bit-Version -) Home und Pro funktionierte alles.                                               Allerdings erst nachdem ein USB-Port Beschleuniger namens XFAST-USB deinstalliert wurde - nur deaktivieren brachte bei zwei Versuchen nicht den gewünschten Erfolg - allerdings sollten sie wissen wo der Treiber für den USB-Port gespeichert ist da sonst keine Neuinstallation möglich ist, und der Free Antivirus von AVIRA in den Allgemeinen Einstellungen dazu gebracht wurde keine AutoRun-Funktionen zu blockieren: Desktop Oberfläche von AVIRA Free  Antivirus starten Extras wählen -> Konfiguration oder F8 drücken -> Allgemeines anwählen ->Sicherheit auswählen -> das Häkchen aus “Autorun-Funktion blockieren” rausnehmen. Übernehmen drücken - eventuell erscheint noch ein Fenster das nachfragt ob Änderungen durchgeführt werden dürfen. Hier sollte natürlich Ja oder Ok oder Annehmen bestätigt werden. AVIRA Free sollte dann geschlossen werden. Ein Neustart des Computers ist sicher auch nicht schlecht. !!!!!!!!Diese Funktion sollte allerdings nach dem Update unbedingt wieder eingeschaltet werden.!!!!! Danach funktionierte selbst mit dem aktuellsten “Content Manager” von Becker das Update klaglos. Wir hoffen einigen Becker-Navi-Besitzern geholfen zu haben - allen anderen kann nur geraten werden suchen sie im Internet einige Foren auf - da diese Navis mit so einigen anderen Programmen (die wir zum Glück - oder ihrem Pech nicht installiert haben) nicht zurecht kommen. Leider ist der Support von Becker nicht sehr flexibel und der Benutzer der recht gut funktionierenden Navigationsgeräte wird immer nur auf Fehler anderer hingewiesen!
Haftungsausschluß

FESTPLATTENFEHLER - DEFEKT- unter Windows 10

Obwohl ansonsten der Gratisumstieg won Windows 7 klaglos funktionierte stellte sich nach kurzer Zeit eine sehr unangenehme Sache ein. Es kam permanent nach dem Einschalten des Computers zur alarmierenden Meldung das die Festplatten defekt sind und sofort eine Sicherung gemacht werden muss und anschließend die Platten getauscht werden sollten. Da ein Plattenfehler bei einer Platte schon mal vorkommen kann, OK, aber immer zugleich bei beiden eingebauten? Nun da auch wir dies nicht glauben konnten, haben wir nach etlichen Recherchen festgestellt das es eigentlich eine simple Lösung (vorausgesetzt die Platten sind wirklich nicht defekt!) gibt. Im Bios des Rechners oder Laptops muß nur die HDD - S.M.A.R.T. Funktion eingeschaltet werden und das wars.